ÜBER UNS - AwieAnton.eu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

ÜBER UNS

ÜBER UNS

Ich freue mich,sie hier auf meiner Webseite begrüssen zu können.Sie können sich hier einen kleinen Überblick über meine Werke verschaffen und ein klein wenig in meine faszinierende Welt des Holzes eintauchen .
Erfreuen sie sich an meinen Werken die ausschliesslich aus einheimischen Hölzern gefertigt werden,,,,Unsere einheimischen Wälder beschenken uns mit Hölzern in den unterschiedlichsten Dimensionen und den vielfältigsten Farben und Wuchsformen, diese zu erkennen und zu nutzen , ist meine Aufgabe, eine Aufgabe für das ganze Leben .

Peter Anton


Laudatio zum Randevous in Hambach von Fr.M.Schmidt-Sercander


Das Naturmaterial Holz übt auf Peter Anton schon immer eine starke Faszination aus . Bereits mit 13 Jahren entstanden die ersten Drechselarbeiten . Entsprechend führte in die Liebe zu diesem Werkstoff zum Tischlerberuf. So schulte er seinen Blick für die Eigenarten von Holzarten und Strukturen in Beruf und Freizeit stetig weiter.;
Ob ein Baumstamm oder eine Wurzel zum Drechseln eines Kunstwerks,so wie sie Peter Anton ausführt,geeignet ist, hängt von vielen Komponennten ab . Mit Kennerblick begutachtet er die Beschaffenheit eines Holzrohlings. Risse,Maserung,Borke,Feuchtigkeitsgehalt,Aussparungen,Hohlräume und vieles mehr entscheiden die Bearbeitungsfähigkeit und die Verwendungsmöglichkeiten.
So zeigt es sich oft nach genauerem tagelangem Drehen und Wenden eines Wurzelstockes,ob man ein wie eine Erdkugel anmutendes Kunstwerk herausarbeiten kann,wie wir es hier bewundern können. Bei seinen Gefä?en mit unregelmäßigen Abschlüssen,bei denen er bisweilen die Orginalität des Borkenrandes übernimmt, nutzt Peter Anton die Einzigartigkeit der durch Wachstum und Natur vorgegebenen Strukturen und fazinierende Maserungen,wobei er stets auf ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Holzart und Maserung achtet.Besonders eindrucksvoll hebt er diese in seinen ebenmäßigen bis auf 1,5mm Stärke gedrechselten,bei Licht durchscheinenden Schalen hervor.
Die sorgfältige Endbearbeitung lässt Holz leuchten und verstärkt noch einmal besonders die wirkung von Strukturen. Hierzu benutzt Peter Anton ausschliesslich umweltfreudliche Lacke und Öle,weiss er doch,dass seine Gefässe oft genutzt werden um Obst oder andere Lebensmittel aufzunehmen oder dass sie gar in einem Kinderzimmer landen,wie beispielsweise die kleinen Kreisel aus Abfallholz.
Peter Anton vereint in seinen Holzobjekten geschickte,saubere handwerkliche Feinarbeit mit künstlerischem Sachverstand und so wundert es nicht, das ihm seine Arbeiten quasi aus der Hand gerissen werden , noch bevor er sie ausstellen kann. So können wir uns glücklich schätzen,dass er es uns zuliebe fertiggebracht hat einmal eine Sammlung wie diese zusammenzustellen.
Fr.M.Schmidt-Sercander


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü